Behandlungs-Schritte: Ihr Weg zu beschwerdefreier Lebensfreude

Ich kombiniere Neurologie mit alternativmedizinischen Ansätzen wie TCM, craniosacraler Osteopathie und manueller Medizin.

Waren Sie schon zum Anamnese-Gespräch bei mir? Hier lesen Sie, warum mir ein ausführliches Gespräch zu Ihrer Vorgeschichte so wichtig ist, und wie ich mir ein ganzheitliches Bild über Ihr Gesundheitsthema mache.

f

Anamnese-Gespräch

Aus dem Anamnese-Gespräch entscheide ich mit Ihnen gemeinsam, welche die nächsten Behandlungsschritte sind. Mir ist wichtig, dass Sie mit den vorgeschlagenen Ansätzen einverstanden sind: Wir wählen nur solche aus, mit denen Sie sich wohlfühlen und die Sie auch bereit sind, in Ihr Leben und Ihren Alltag zu integrieren (z.B. andere Essgewohnheiten, Einnahme von Kräutern, Akupunktur etc.)

Zum Beispiel:

Falls Sie Angst vor Nadeln haben, werde ich Sie nicht akupunktieren, sondern einen anderen Weg finden, Ihre Meridiane und die entsprechenden Punkte zu aktivieren. Wenn Ihnen Kräuter in Pulverform unangenehm sind, stelle ich Ihnen eine Tinktur zusammen. Es gibt immer Alternativen und unterschiedliche Wege zum Ziel, solange Sie das wollen und bereit sind, den Weg mitzugehen!

Dr. Gisela Urch

Kombination aus Neurologie und alternativmedizinischen Ansätzen

Neben meiner fachärztlichen Ausbildung und Arbeit als Neurologin und psychiatrischer Ärztin habe ich mir verschiedene alternativmedizinische Methoden zu eigen gemacht: Diese haben sich in der Kombination dabei bewährt, PatientInnen von ihren Beschwerden zu befreien oder diese zu lindern.

Mein Credo, unter dem meine Arbeit steht, ist: Energie fließt. Wenn sie nicht frei durch den Körper fließen kann, treten körperliche und/oder seelische Themen auf, die den Mensch belasten. Meine Arbeit konzentriert sich daher darauf, die Ursachen für diese Blockaden zu finden und die Energie mit verschiedenen Methoden wieder zum Fließen zu bekommen

Traditionelle chinesische Medizin: Puls-und Zungendiagnose, Akupunktur, Kräuter, Ernährung

In der TCM steht das freie Fließen der Energie (des Qi) als wichtiger Ausdruck der Gesundheit im Vordergrund. Die Puls- undZungendiagnose eignet sich besonders dafür, vor jeder Behandlung einen aktuellen Zustand Ihres Körpers und Ihrer seelisch-emotionalen Verfassung zu erhalten. Dieser kurze Check dient mir als Basis für jede Behandlungseinheit.

Über Akupunktur kann ich gezielt Meridiane aktivieren – das sind Energiebahnen, die durch Ihren Körper laufen. Dazu setze ich ganz dünne Nadeln in die Hauptoberfläche an ganz bestimmten Punkten und lasse sie etwa 20 Minuten dort. Dadurch lösen wir Energieblockaden, das Qi kann wieder fließen und regt die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers an.Akupunktur kann neben Schmerzen auch emotionale Disharmonien der Energiesysteme im Körper positiv beeinflussen.

Heilpflanzen individuell zusammengestellt sind ein wertvolles Mittel, um den Körper in seiner Heilung zu unterstützen – sowohl körperlich als auch seelisch. Ich arbeite mit westlichen Kräutern, die ich entsprechend der traditionellen chinesischen Medizin anwende. Die Kräuter werden zumeist als Tinktur verarbreicht. Ich stelle die Rezeptur für Sie zusammen und bestelle sie in der Apotheke Ihrer Wahl. Sie bekommen diese u. a. in einer Apotheke ganz in der Nähe meiner Praxis in 1160 Wien, aber auch in einigen anderen Wiener Apotheken.

Ihre Ernährung kann – je nach Thema – auch einen großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben. Ganz besonders, wenn es um Themen wie Stress, Kopfschmerzen, Schlafprobleme u.a. geht. Wenn ich es für zielführend erachte, sprechen wir darüber und ich gebe Ihnen gerne Empfehlungen, wie Sie Ihre Ernährung anpassen können, um Ihr Energieniveau heben und Beschwerden zu lindern.

 

Sanfte manuelle Therapie, Faszienarbeit

Um Verspannungen zu lösen, die Ursache für Schwindel, Schmerzen im Kopf und an verschiedenen Körperteilen sein können, wende ich meist sanfte Weichteiltechniken und Griffe an. Ich arbeite an Faszien direkt und über Faszienketten an Fernpunkten. Denn alles ist miteinander im Körper verbunden. Ebenso arbeite ich an und mit Triggerpunkten.

Verbale Intervention

Manchmal braucht es einfach auch nur ein entlastendes Gespräch. Bevor ich mit der Behandlung in jeder Einheit beginne, frage ich Sie wie es Ihnen aktuell geht. Ein kurzer Austausch ist immer Teil einer Einheit – und wenn Sie das Bedürfnis nach „einfach nur reden“ haben, bin ich in meiner Rolle als psychiatrische Ärztin, Logotherapeutin in Ausbildung und Seelsorgerin* für Sie in Ruhe da und höre Ihnen zu.

Denn Emotion und Körperreaktion sind eng miteinander verbunden – das Eine bedingt das Andere. Oftmals kann schon ein gutes Gespräch, in dem Sie sich selbst auch wieder Ihrer Ressourcen bewusstwerden, Schmerzen im Körper lindern.

Craniosacrale Osteopathie

In der Craniosacralen Osteopathie geht es darum, Energieverläufe zu erspüren – konkret den Craniosacralen Rhythmus, der zwischen Kopf (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) und darüber hinaus durch den ganzen Körper verläuft. Mit den Händen ertaste ich diesen Rhythmus und erhalte darüber Hinweise, wo die Ausbreitung dieser craniosacralen Welle im Körper eventuell blockiert ist. Durch sanfte Impulse rege ich das Gewebe wieder an, dem natürlichen Rhythmus folgend zu schwingen. Diese Impulse regen den Körper an, sich selbst zu heilen.

Auch hier kombiniere ich gerne mit meridianbezogenen, energetischen Punkten.

Dr. Gisela Urch

Was kostet eine Behandlung und mit wie vielen Behandlungen muss ich rechnen?

Wie oft Sie zu mir kommen, bis wir Ihr Ziel erreicht haben, hängt von der Art Ihrer Beschwerde ab. Bei akuten Beschwerden reichen oft schon 2 oder 3 Behandlungen, bei chronischen Themen empfehle ich 5 bis 10 Einheiten. Wir besprechen auch die idealen Abstände genau von Einheit zu Einheit.

N

Der Preis für eine Einheit in Richtung beschwerdefrei zu neuer Lebensfreude ist 120 EUR.

Als Wahlärztin verrechne ich nicht mit den Krankenkassen. Ich unterstütze Sie gerne bei der Rückerstattung! Sind Sie privat krankenversichert? Rechnungen von Ärzten werden üblicherweise rückerstattet, auch bei alternativen Behandlungsmethoden. 

Dr. Gisela Urch

Möchten Sie gerne Ihr Gesundheitsthema in den Griff bekommen?

Rufen Sie mich an unter 0664 92 99 172 oder schreiben Sie mir ein E-Mail
an office@dieneurologin.at  – wir vereinbaren einen ersten Termin

Bei akuten Schmerzen oder Problemen auch so rasch wie möglich!.